ab 1 Stk.: 25,99 € (34,65 € / 1l)
ab 3 Stk.: 25,69 € (34,25 € / 1l)
ab 6 Stk.: 25,39 € (33,85 € / 1l)
ab 12 Stk.: 24,99 € (33,32 € / 1l)


Angebot freibleibend
Tagespreise vom 23.01.2021

Paxton, Jones Block Shiraz 2015 McLaren Vale Bio (Australien)

Der Jones Block Shiraz ist der Spitzenwein von Paxton. Die Bio-Syrah-Trauben werden aus dem 'Peak-Bereich' einer der besten Rotweinlagen der Region von Hand selektiert. 22 Monate Ausbau im Barrique schenken diesem intensiven Tropfen ein sehr langes Leben. In der Nase intensive Frucht von Brombeeren, Maulbeeren, Schokolade und gefühlvoll integriertem vielschichtigen Holz. Am Gaumen präsentiert er sich enorm intensiv und voller Aromen von dunklen Früchten, besonders Pflaumen und Brombeeren. Trotz seiner enormen Power gibt sich der Jones Block schlank und elegant und wirkt nie überzogen.
Jährlich prämierter Spitzenwein des Weingutes!

Für den Jones Block gibt Paxton alles. Die Trauben sind die Besten der Besten, von Hand aus der Spitzenlage des Jones Block Vineyard gelesen und aufwendig selektiert.

Dies wird jährlich bei den Prämierungen honoriert.

Der Jones Block ist bereits jung ein außergewöhnliches Weinerlebnis, aber er ist auch ein extrem langlebiger Wein mit enormem Reifepotential. Das Weingut gibt 10-30 Jahre Lagerfähigkeit ab Jahrgang an. Während der Reifung zeigt der Syrah erfahrungsgemäß eine sehr schöne Entwicklung. Er ist die konsequente Steigerung des Quandong Farm, noch feiner, noch mächtiger und sehr schön in seiner Balance.

 

Hinweis: Limitierter Bestand: Nur ? Stück!
(Größere Mengen auf Anfrage.)

 

Rebsorten: 100% Syrah / Shiraz

Produktionsjahr:

Der 2015er Jahrgang war einer der Jahrgänge mit kürzesten und frühesten Reife, der je im McLaren Vale aufgezeichnet wurde. Bis Februar war der Sommer einer der kältesten und trockensten seit 1980. Aber im Februar wärmte es sich auf und es zeigte sich eine sehr frühe Reife der Trauben. Zusammen mit langen Trockenperioden ergab sich so eine fantastische Farbe und eine besonders intensive Aromatik der Trauben. Ein großartiges Jahr für rote und weiße Rebsorten.

Vinifkation:

Die Trauben für diesen Wein werden von Hand bei optimalem Gleichgewicht von Aroma und Reife gelesen und streng selektiert. Die Trauben werden für 15 Tage auf dem Trester belassen um Farbe und Aromen zu extrahieren. In dieser Zeit wird 2 mal pro Tag umgepumpt und der Tresterhut von Hand untergetaucht um die Extraktion zu intensivieren. Nach dem Pressen wird der Wein in einer Kombination von Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ( 40% neu ) für bis zu 22 Monate ausgebaut. Nach eine weiteren 6 monatigen Flaschenreife wird der Wein dann zum Verkauf freigegeben.

Weinmacher: Richard Freebairn

Analyse:

pH: 3.5
Säure total: 6.11 g/l
SO2 total: 80 ppm

(Durchschnittswerte)

Lagerung: Dieser Wein ist bereits jung eine Freude. Eine sorgfältige Lagerung über 10-30 Jahre ab Jahrgang kann sich jedoch lohnen.

 

Prämierungen für andere Jahrgänge:

2014:

- James Halliday: 96 Punkte (!)

2012:

- James Halliday: 97 Punkte (!)

2011:

- International Wine & Spirits Competition: GOLD
- James Halliday: 94 Punkte
- James Suckling: 92 Punkte
- Wine Advocate/Robert Parker: 91 Punkte

2010:

- Texsom International Wine Awards: Gold
- Wine Spectator: 90 Punkte
- James Halliday: 94 Punkte
- Alan Hunter: 94 Punkte
 

 

Weinbeschreibung (C) BioWeinReich

Händleranfragen zu diesem Produkt richten Sie bitte per E-Mail an: handel@bioweinreich.de


BioWeinReich - Weinhandel Thomas Reich - www.bioweinreich.com - Tel: 06182-8435859 - Fax: 06182-8435879 - info@bioweinreich.com - DE-ÖKO-022