Daten werden geladen!

Jean-Claude Rateau, Beaune AOC 2009, 1er Cru, Les Bressandes (Bio-Premier Cru)

 

Mitten in der Beaune wohnt Jean-Claude Rateau und hat einen seiner bekannteren Weinberge immer im Blick, der "Clos des Mariages" liegt direkt vor seinem Haus.  Rateau ist einer der Pioniere des biodynamischen Anbaus in der Côtes de Beaune. Bereits in den frühen Tagen des BioWeinbaus begann er direkt nach Gründung des Weingutes 1979 mit der Umstellung auf den biologischen Anbau. Damals wusste noch kaum ein Winzer, was biologisch-dynamische Wirtschaftsweise bedeutet, Rateau verfolgt sie mit äußerster Konsequenz.

 

Auch im Keller ist er sehr auf Reinheit und Natürlichkeit der Weine bedacht. Er nutzt ein Minimum an Schwefel und die Weine bleiben auf der Hefe, bis Sie in Flaschen abgefüllt werden. Für einige Jahrgänge und Weine werden auch die Stengel mitverarbeitet. Die Pigeage (Untertauchen des Tresterhutes während der Gärung) erfolgt manuell und eine Filtrierung der Weine erfolgt nur, wenn diese die nötige Klarheit vermissen lassen. Meist aber gar nicht. So bleiben auch alle gesunden sekundären Pflanzenstoffe im Wein. 

 

Rateau ist vielleicht das, was man einen "kauzigen Typen" nennt. Sehr zurückhaltend, bedacht und mit dem bretonischen Schnauzbart. Seine Weine sind auch alles andere als unkomplizierte Tropfen. Jeder für sich eine eigene und manchmal auch eigenwilliger Persönlichkeit, mit einer ganz eigenen Note. Das macht den Genuß seiner Weine immer wieder zu einem wirklich spannenden Erlebnis. 

 

Der Betrieb der heute ca. 8,5 ha umfaßt ist seit 1982 zertifiziert. Es werden 14 verschiedene Weine hergestellt, weiß, rosé und natürlich rot. Die heutige Größe des Weingutes, so sagt Rateau, sei genau richtig für ihn. Mehr wolle er nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Website des Weingutes

http://www.jc-rateau.com/



keine weitere Anmerkung


anonym
17.02.2013

keine weitere Anmerkung


anonym
05.12.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
29.07.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
22.07.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
21.07.2012

Jean-Claude Rateau, Beaune AOC 2009, 1er




Nicht im Lager, ggf. nachbestellbar,
s. Hinweise Produktbeschreibung
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
FR-BIO-01

Allergene:
Enthält Sulfite

Hersteller / Abfüller:
Domaine Jean-Claude Rateau
Route de Bouze 26
21200 Beaune
Frankreich

Ursprungsland: Frankreich

Nach einiger Zeit der Öffnung (Dekantieren empfohlen) intensive Nase nach schwarzen Früchten und Kräutern, immer wieder spannende pikante auch leicht reduktive Noten. Schöne Mineralität, Intensität und Spannung am Gaumen. Wunderbar ausbalancierte Säure. Ein biodynamisches Terroir-Erlebnis!
Nur noch sehr wenige Flaschen!

An den den steilen Hängen von Beaune mit Neigung nach Osten, gedeiht dieser edle Burgunder. Die Felsen sind mit einem braunen Kalk-Lehm bedeckt und sehr reich an Kieselsteinen. Trocken und warm bietet das Terroir dem Pinot Noir perfekte Reifebedingungen und verleiht im Struktur und Tiefe.


Die Cuvée 'Les Bressandes' wird nur aus Trauben von Rebstöcken dieser sehr kleinen, besonders hochwertigen Fläche von etwas mehr als einem Hektar gewonnen.

 

Der 'Les Bressandes' ist der Spitzenwein von Jean-Claude Rateau.



Exklusiver Bestand, nur noch 0 Flaschen!

Anbau: Biodynamisch
Zertifizierung: ECOCERT
Rebsorten: Pinot Noir
Assemblage: Reben von jungen und bis zu 50 Jahre alten Weinstöcken
Ausbau: Im alten EichenfaĂź, sur lie, 18 Monate
Empfohlene Reifung: 5-8 Jahre
Trinkreife: Jetzt und bis ca. 2017

Lage:

     
     
     
    ab 6 Stk. nur 38,49 € (51,32 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    So bewerten Sie BioWeinReich