Daten werden geladen!

Valdifalco (Loacker), Morellino di Scansano DOCG 2015 bio

 

Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Valdifalco (Loacker), Morellino di Scans




Nur noch geringe Mengen verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
IT-BIO-006

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 13,5 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Valdifalco (Loacker)
Grosseto
Italien

Ursprungsland: Italien

Top-Morellino vom Spitzen-Bioweingut Valdifalco (Loacker) bei Grosseto: Reifes, tiefes Granatrot mit leichten Violett-Tönen; komplexes Fruchterlebnis gepaart mit feinen Holzaromen: Kirsche, Himbeere, Brombeere verheiraten sich mit zarten Röst- und Kaffeedüften; wuchtiger Angriff, vollmundig-fruchtige Struktur, das Tannin ist noch leicht schmeckbar, schöner, eleganter und lang anhaltender Abgang.
Aus Sangiovese und etwas Syrah. Biodynamische Erzeugung.
Hinweis: Dies ist die hochwertige DOCG-Variante dieses BioWeines, nicht der einfache DOC!

Dieser Morellino wächst auf einem Hügelstreifen nordöstlich der Maremma in der südlichen Toskana. Rainer Loacker baut seinen 'schwarzen' Morellino di Scansano nach biodynamischen Methoden an und behandelt seine Weinstöcke nach eigener Aussage 'homöopathisch'.

Hat man seine Weine probiert, dann muss in dieser Aussage vielleicht die Ursache für die enorme 'Energie' seiner Weine stecken. Der teilweise Ausbau im Barrique passt perfekt zur tanninhaltigen Struktur dieses Weines.

 

Der Morellino ist kirschbetont, mit den typischen Tanninen der Maremma, die ihn ausgezeichnet reifen lassen. Es gilt die Regel, das sich seine Weine ca. 2-3 Jahre nach Abfüllung langsam öffnen. Der 2011er ist jetzt schon in Trinkreife, hat aber sicher noch erhebliches Reifepotential. 
 

Morellino ist übrigens eine in diesem Gebiet typische Pferderass und wurde wohl so auch zur örtlichen Bezeichnung für die Rebsorte Sangiovese, 

 

Boden: Eisenhaltige Tonböden
Hektarertrag: ca. 60 hl/ha
Gesamtmenge: ca. 30.000 lt.
Weinbereitung: In Edelstahl-sowie Holzfässer für 30 Tage bei maximal 36°C. Ausbau: 1/3 für 12 Monate in Barriques (50% neu), 2/3 in großen Eichenfässern
Hefetype: Spontangärung durch natürliche Hefen


Passt zu: Ideal zu üppigeren und gut gewürzten Gerichten wie gegrilltem Fleisch, Geflügel oder Gans, Wild oder kräftigen Eintöpfen und würzigem Käse.


Seviertemperatur: 16°-18°C
Trinkreife: 2016- 2022

 

Jahrgang läuft aus, nur noch 3 Flasche(n).
 

     
     
    • (17,99 € / 1 l)
    • Art. Nr. 42617.1
    • 13,49 €
    • Einkaufen
     
    ab 6 Stk. nur 13,19 € (17,59 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 12,89 € (17,19 € / 1l)
    ab 18 Stk. nur 12,59 € (16,79 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    Produkteigenschaften

    So bewerten Sie BioWeinReich