Thierry Mortet

Die Domäne von Thierry Mortet liegt im Zentrum des Städtchens Gevrey-Chambertin, das vielen Top-Weinen der Region seinen Namen gibt.  Er hat bereits 2007 seine gesamten Weingärten auf bio umgestellt. Insgesamt verfügt er über 7,3ha, davon 6ha Pinot Noir und produziert um die 30 - 35.000 Flaschen pro Jahr. Die Umstellung auf Bio erfolgte aus der Überzeugung damit ein besseres Gleichgewicht zwischen der Natur und den Reben erreichen zu können. Mit viel Handarbeit werden die Top-Lagen gepflegt und so gelingt es die Trauben in optimaler Qualität zu ernten. 
 

Im Keller hält Mortet nichts von zuviel Technik. Er bereitet seine Weine mit großer Sorgfalt aber mit minimalem Eingriff in die natürlichen Abläufe. Das Ergebnis sind herausragende Spitzenweine die besonders nach entsprechender Reifezeit ein enormes Potential entfalten können. 
 

Seine Weine haben zahllose Preise gewonnen und werden regelmässig in den renomierten Weinführern prämiert, so unter anderem beim Concours général agricole de Paris, Guide Hachette, Gault & Millau, Guide Bettane & Desseauve, Revue du Vin de France, Revue Bourgogne Aujourd'hui, Burgundia d'Or, Féminalise, ...
Leider sind die Weine oft zu früh bei den Bewertern und damit ist das Ergebnis dann eher nicht repräsentativ, denn die Weine nehmen über die Jahre eine enorme Entwicklung. Thierry Mortet empfiehlt seine Weine im jungen Zustand 3-4 Stunden vor Genuß zu dekantieren (!).

BioWeinReich - Weinhandel Thomas Reich - www.bioweinreich.com - Tel: 06182-8435859 - Fax: 06182-8435879 - info@bioweinreich.com - DE-ÖKO-022