Vignano

Die Gebrüder Fanucci betreiben mit ihren Familien das Traditionsweingut Vignano in Certaldo bei Florenz in der Toskana. Die Mitglieder der umtriebigen Familie Fanucci hatten sich in jüngster Zeit über den Globus verstreut und haben sich nun wieder an Ihren Ursprüngen zusammengefunden um hier hervorragende Weine zu produzieren. Die Geschichte der Vorfahren der Fanuccis reicht in der Region bis in das Jahr 1362 zurück. 

 

Die Chiantis von Vignano haben ohne Zweifel einen modernen Stil, auch arbeitet man gerne mit Rebsorten, die im Chianti noch nicht allzu verbreitet sind. Dennoch ist das Profil der Weine für jeden Freund der Toskana unverkennbar und die Kreationen der Gebrüder stellen einen wirkliche Bereicherung der im Bio-Sektor vorhandenen Weine dieser Region dar. 

Die Weinberge liegen in der atemberaubenden toskanischen Hügellandschaft südlich von Florenz, in der Region des Chianti Colli Fiorentini. Von den 28 Hektar Gesamtfläche sind 12 Hektar mit Weinreben bepflanzt, außerdem gehören 450 Olivenbäume mit zum Betrieb. 
 







Das hügelige Gelände liegt zwischen 150 und 400 m über dem Meeresspiegel am Fuße der Apenninen. Die Böden sind charakterisiert durch alluviale Ablagerungen. Das Terroir profitiert vom mediterranen Klima und kalksteinreichen Böden, die mit Muschelkalk durchsetzt sind. Die Struktur der Böden zwingt die Rebe bis zu 8m in die Tiefe zu wurzeln, wodurch süße und saftige Trauben reifen, die für die Weinerzeugung ideal sind.
 

Lange, warme und sonnige Tage sowie kühlere Nächte sorgen für optimale Reifebedingungen ohne die für die Frische der Weine so wichtige Säure zu reduzieren. Moderate Niederschläge das ganze Jahr über halten die Weinreben ausreichend feucht und die steinigen Hügel sorgen für eine gute Drainage, was das Risiko für Rebkrankheiten erheblich reduziert. Die Ausrichtung Süd-Süd-West der Hänge sowie die kontinuierliche Luftbewegung in der Hügellandschaft sind ebenfalls für den Weinbau optimal. Nicht zuletzt wegen dieser Gunstlage gelingt den Fanuccis neben den überagenden Rotweinen auch ein ausgezeichneter Weißwein.
 

Bei Vignano wird nach biologisch-dynamischen Prinzipien und gleichzeitig dem höchsten Weinqualitätsstandard DOCG gearbeitet. Es werden die Rebsorten Sangiovese, Pinot Noir, Merlot, Malbec, Petit Manseng und Viognier angebaut. Für die jeweiligen Sorten wurden die jeweils optimalen Standorte ausgewählt.


Die Ernte und die strenge Selektion erfolgen grundsätzlich von Hand. Aussortierte Trauben, Laub und Pressreste werden konsequent zur Düngung der Weinberge recycelt. Zur Fermentierung werden nur natürliche Hefen eingesetzt, die das Terroir des Weines optimal zum Ausdruck bringen. Eine moderne Kellertechnik und regelmässige rotierte Eichenfässer garantieren optimale Bedingungen auch beim Ausbau der Weine.

BioWeinReich - Weinhandel Thomas Reich - www.bioweinreich.com - Tel: 06182-8435859 - Fax: 06182-8435879 - info@bioweinreich.com - DE-ÖKO-022