Domaine Berthet-Rayne

Das Traditionsweingut Domaine Berthet-Rayne kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Erste urkundliche Erwähnungen gibt es bereits im 14. Jahrhundert, aus der Zeit in der der die Päpste in Avignon ihren Sitz hatten. Johannes XXII trieb damals die Entwicklung des Weinberges voran und sorgte für seinen hervorragenden Ruf.

 

Berthet-Rayne ist eine Domäne von rund 25 Hektar, die Parzellen in Toplagen wie Chapouin, Coudoulet und La Gardiole besitzt. 

 

 

Die ältesten Reben sind mehr als 70 Jahre alt, das Durchschnittsalter liegt bei über 40 Jahren. Seit 2007 wird Bioweinbau betrieben. 

 

Laure Berthet arbeitet seit 2003 zusammen mit ihrem Vater Christian. Obwohl modern ausgestattet (Presse, Triage, Kühlung, etc.) ist die Weinbereitung noch traditionell mit langer Mazeration von 3 bis 4 Wochen. Nach der Gärung reift der Wein im Stahltank oder (je nach Cuvée) ganz oder teilweise in Eichenfässern.

 

 

Diese traditionellen Châteauneuf-du-Papes brauchen einige Jahre Reife in der Flasche und entwickeln sich dann zu sehr feinen, komplexen und reichen Weinen. Auch der frische, aber kräftige weiße Châteauneuf der Domaine ist besonders erfolgreich.

 

Seit vielen Jahren erhalten die Weine der Domaine Top-Bewertungen von allen namhaften Weinkritikern wie Robert Parker, Guide Hachette, Gault Millau, Decanter und vielen anderen.

BioWeinReich - Weinhandel Thomas Reich - www.bioweinreich.com - Tel: 06182-8435859 - Fax: 06182-8435879 - info@bioweinreich.com - DE-ÖKO-022