Bombino Nero

Bombino Nero ist eine autochthone rote Rebsorte, die unter anderem in Apulien, einer Region im Süden Italiens, weit verbreitet ist. Diese Sorte ist seit Jahrhunderten in Apulien bekannt und wird hauptsächlich für die Produktion von Rotweinen verwendet.   Bombino Nero ist eine spät reifende Sorte und erfordert viel Sonnenlicht und Wärme, um ihre volle Reife zu erreichen. Die Rebe ist widerstandsfähig gegenüber Trockenheit und benötigt nur wenig Wasser, was sie ideal für die klimatischen Bedingungen in Apulien macht.   Die Weine aus Bombino Nero haben eine tiefrote Farbe und einen intensiven, fruchtigen Geschmack. Sie sind oft leicht und frisch mit einem angenehmen Säuregehalt. Die Aromen variieren je nach Anbauort und können von roten Früchten wie Kirschen und Brombeeren bis hin zu würzigen Noten wie schwarzer Pfeffer und Nelken reichen.   In Apulien wird Bombino Nero oft in Mischungen mit anderen Rebsorten verwendet, um eine höhere Komplexität und Tiefe im Geschmack zu erreichen. Ein Beispiel ist der Primitivo di Manduria, ein berühmter Rotwein aus Apulien, der Bombino Nero mit der Primitivo-Traube mischt, um einen vollmundigen Wein mit einer intensiven Fruchtigkeit und einer subtilen Würze zu schaffen.   Bombino Nero wird auch oft für die Herstellung von Roséweinen in Apulien verwendet. Diese Roséweine haben eine zarte rosa Farbe und sind frisch und fruchtig im Geschmack. Sie können Noten von roten Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren sowie floralen Aromen aufweisen.   Die Herstellung von Roséweinen aus Bombino Nero erfolgt oft durch eine kurze Mazeration der Trauben, bei der die roten Schalen nur für kurze Zeit mit dem Most in Kontakt bleiben, um die zarte rosa Farbe zu extrahieren. Der Most wird dann von den Schalen getrennt und die Gärung erfolgt wie bei einem Weißwein.   Roséweine aus Bombino Nero sind ideal als Aperitif oder als Begleitung zu leichten Gerichten wie Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten. Sie sind auch eine großartige Ergänzung zu Picknicks und Sommerabenden im Freien.   Insgesamt ist Bombino Nero eine vielseitige Rebsorte, die für die Produktion von Rot- und Roséweinen in Apulien verwendet wird und dazu beiträgt, die Weinvielfalt dieser Region zu erhöhen.   BioWeinReich hat für Sie besonders feine BioWeine mit Bombino Nero ausgewählt. Unsere Auswahl finden Sie unter dieser Kategorie.

Bombino Nero ist eine autochthone rote Rebsorte, die unter anderem in Apulien, einer Region im Süden Italiens, weit verbreitet ist. Diese Sorte ist seit Jahrhunderten in Apulien bekannt und wird hauptsächlich für die Produktion von Rotweinen verwendet.
 

Bombino Nero ist eine spät reifende Sorte und erfordert viel Sonnenlicht und Wärme, um ihre volle Reife zu erreichen. Die Rebe ist widerstandsfähig gegenüber Trockenheit und benötigt nur wenig Wasser, was sie ideal für die klimatischen Bedingungen in Apulien macht.
 

Die Weine aus Bombino Nero haben eine tiefrote Farbe und einen intensiven, fruchtigen Geschmack. Sie sind oft leicht und frisch mit einem angenehmen Säuregehalt. Die Aromen variieren je nach Anbauort und können von roten Früchten wie Kirschen und Brombeeren bis hin zu würzigen Noten wie schwarzer Pfeffer und Nelken reichen.
 

In Apulien wird Bombino Nero oft in Mischungen mit anderen Rebsorten verwendet, um eine höhere Komplexität und Tiefe im Geschmack zu erreichen. Ein Beispiel ist der Primitivo di Manduria, ein berühmter Rotwein aus Apulien, der Bombino Nero mit der Primitivo-Traube mischt, um einen vollmundigen Wein mit einer intensiven Fruchtigkeit und einer subtilen Würze zu schaffen.
 

Bombino Nero wird auch oft für die Herstellung von Roséweinen in Apulien verwendet. Diese Roséweine haben eine zarte rosa Farbe und sind frisch und fruchtig im Geschmack. Sie können Noten von roten Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren sowie floralen Aromen aufweisen.
 

Die Herstellung von Roséweinen aus Bombino Nero erfolgt oft durch eine kurze Mazeration der Trauben, bei der die roten Schalen nur für kurze Zeit mit dem Most in Kontakt bleiben, um die zarte rosa Farbe zu extrahieren. Der Most wird dann von den Schalen getrennt und die Gärung erfolgt wie bei einem Weißwein.
 

Roséweine aus Bombino Nero sind ideal als Aperitif oder als Begleitung zu leichten Gerichten wie Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten. Sie sind auch eine großartige Ergänzung zu Picknicks und Sommerabenden im Freien.
 

Insgesamt ist Bombino Nero eine vielseitige Rebsorte, die für die Produktion von Rot- und Roséweinen in Apulien verwendet wird und dazu beiträgt, die Weinvielfalt dieser Region zu erhöhen.
 

BioWeinReich hat für Sie besonders feine BioWeine mit Bombino Nero ausgewählt. Unsere Auswahl finden Sie unter dieser Kategorie.

mehr weniger
Zeige 12 24 Alle   Produkte
Sortieren nach
Vegan
bio
Angebot
bis 22.04.2024

2022
trocken



Rosato Bombino Nero, 3 Liter BiB (Zapfbox), Jg. 2022

IGP Puglia

19,29 € 17,29 € * / 3 Liter

(5,76 € / 1 l)

Auch der apulische Bio-Rosato von Tre Pini hat uns schnell überzeugt: 100% Bombino Nero... mehr
Vegan
bio
Angebot
bis 30.04.2024

2022
trocken



Rosato Bombino Nero - Nero Di Troia 2,25 Liter BiB (Zapfbox), Jg. 2022

IGP Puglia

14,99 € 13,99 € * / 2,25 Liter

(6,22 € / 1 l)

Sehr angenehmer biologischer und veganer Rosé aus den Rebsorten Bombino Nero und Nero d... mehr
Vegan
bio

2022
trocken



Rosato Bombino Nero - Nero Di Troia 5 Liter BiB (Zapfbox), Jg. 2022

IGP Puglia

25,89 € * / 5 Liter

(5,18 € / 1 l)

Sehr angenehmer biologischer und veganer Rosé aus den Rebsorten Bombino Nero und Nero d... mehr

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versand.
Bei gestrichenen Preisen handelt es sich um den UVP des Herstellers.