Piemont

Das Piemont ist Italiens größte Verwaltungseinheit und liegt im Nordwesten Italiens. Hauptstadt des Landes am Fuß der Berge (= Übersetzung des Namens Piemont oder Piedmont) ist Turin. In den Provinzen Alessandria, Asti, Cuneo, Torino und Vercelli stehen 54.800 Hektar Rebfläche zur Verfügung auf denen 3.267.000 hl Wein erzeugt wird. Der durchschnittliche Anteil an Qualitätsweinen beträgt etwa 35 %. Piemont verfügt über 52 DOC(G) Bereiche.   Schwerpunkt des Weinanbaus ist die Region der Langhe, eine Hügellandschaft in der Nähe der Stadt Alba, ebenfalls Heimat der weißen Trüffel. Hier werden der Barolo sowie der Barbaresco, zwei der großen Weine Italiens, erzeugt. Beide Weintypen haben in den letzten Jahren große Veränderungen durchgemacht. Die fortschrittlichen Erzeuger bereiten weiterhin großartige Weine, die jedoch zugänglicher und ausgeglichener als früher sind.   Der unkomplizierte Dolcetto ist weiterhin sehr beliebt, gewinnt aber stetig an Profil und Qualität. Krönung der Arbeit ist sicherlich die Anerkennung des Dolcetto di Dogliani Superiore zum DOCG - Wein im Juli 2005 und des Dolcetto di Dogliani Superiore im September 2008.   (Quelle Bild und Text: Wikipedia)

Das Piemont ist Italiens größte Verwaltungseinheit und liegt im Nordwesten Italiens. Hauptstadt des Landes am Fuß der Berge (= Übersetzung des Namens Piemont oder Piedmont) ist Turin. In den Provinzen Alessandria, Asti, Cuneo, Torino und Vercelli stehen 54.800 Hektar Rebfläche zur Verfügung auf denen 3.267.000 hl Wein erzeugt wird. Der durchschnittliche Anteil an Qualitätsweinen beträgt etwa 35 %. Piemont verfügt über 52 DOC(G) Bereiche.

 
Schwerpunkt des Weinanbaus ist die Region der Langhe, eine Hügellandschaft in der Nähe der Stadt Alba, ebenfalls Heimat der weißen Trüffel. Hier werden der Barolo sowie der Barbaresco, zwei der großen Weine Italiens, erzeugt. Beide Weintypen haben in den letzten Jahren große Veränderungen durchgemacht. Die fortschrittlichen Erzeuger bereiten weiterhin großartige Weine, die jedoch zugänglicher und ausgeglichener als früher sind.
 
Der unkomplizierte Dolcetto ist weiterhin sehr beliebt, gewinnt aber stetig an Profil und Qualität. Krönung der Arbeit ist sicherlich die Anerkennung des Dolcetto di Dogliani Superiore zum DOCG - Wein im Juli 2005 und des Dolcetto di Dogliani Superiore im September 2008.
 
(Quelle Bild und Text: Wikipedia)

mehr weniger
Zeige 12 24 Alle   Produkte
Sortieren nach
bio
Angebot

2018
trocken



Barbera D'Alba Superiore La Rosina 2018

DOC

13,69 € 12,79 € * / 0,75l

(17,05 € / 1 l)

Ein kraftvoller, trockener, warmer und vollmundiger Barbera mit Struktur und Potential.... mehr
bio

2019
trocken



Barbera D´Alba Superiore La Rosina 2019

DOC

13,99 € * / 0,75l

(18,65 € / 1 l)

Ein kraftvoller, trockener, warmer und vollmundiger Barbera mit Struktur und Potential.... mehr
bio

Lieblich



Barolo Chinato

DOCG Barolo Chinato

32,99 € * / 0,5l

(65,98 € / 1 l)

Barolo Chinato sind ausgesprochen rare mit Gewürzen und Kräutern verfeinerte Süßweine a... mehr
bio

2012
trocken



Barolo ROCCHE DELL ANNUNZIATA 2012

DOCG Barolo

35,59 € * / 0,75l

(47,45 € / 1 l)

Der ehemals als 'Vigna Rocche' bekannte Barolo kombiniert erdige Noten, Röstaromen, flo... mehr
bio

2013
trocken



Barolo ROCCHE DELL ANNUNZIATA 2013

DOCG Barolo

33,99 € * / 0,75l

(45,32 € / 1 l)

Der ehemals als 'Vigna Rocche' bekannte Barolo kombiniert erdige Noten, Röstaromen, flo... mehr
bio




Calisaya Vino Chinato di Barbera Rosso, 0,75l, 16%

20,99 € * / 0,75l

(27,99 € / 1 l)

Der Calisaya ist ein nach einem alte piemontesischen Rezept, hergestellter Vino Rosso C... mehr
Biologisch dynamisch
Demeter
Vegan
bio

2022
trocken



Gavi Pleo 2022

DOCG Gavi

11,99 € * / 0,75l

(15,99 € / 1 l)

Hochwertiger, vielfach prämierter strohgelber Cortese Weißwein aus dem Piemont, schöne... mehr
Vegan
bio

2017
trocken



Guani Sauvignon (Barrique) 2017

DOC Piemonte

15,99 € * / 0,75l

(21,32 € / 1 l)

Sehr aromatischer, langlebiger Weißwein mit 12 Monaten Ausbau im Barrique, brillante, g... mehr

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versand.
Bei gestrichenen Preisen handelt es sich um den UVP des Herstellers.