Lignum Blanc (Barrique)
Vegan
bio

2021
trocken



Albet I Noya, Lignum Blanc (Barrique) 2021

DO Penedes


Produktvarianten Grundpreis Preis  
Albet I Noya, Lig... 15,72 € / 1 l 11,79 € Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Menge ab 6 Stk. ab 12 Stk.
Preis 11,59 €
(15,45 € / 1 l)
11,39 €
(15,19 € / 1 l)

Albet I Noya, Lignum Blanc (Barrique) 2021

Trocken und voll, tropische Früchte wie Mango, Banane und etwas Ananas, leicht buttrige Noten, Frische und Eleganz, schöne Holzaromen, langer Nachhall. Trockener spanischer Weißwein aus Chardonnay, Sauvignon Blanc und etwas Xarello, vergoren im neuen Barriquefaß. 


Angebaut im Gebiet 'Costers de l'Ordal', oberhalb von 300 Metern, von den ältesten Weinbergen des Weingutes Albet I Noya. Die Weinstöcke gedeihen dort auf kalkhaltigen, unbewässerten Böden.

Hinweis: Sofort verfügbare Menge: 14 Flaschen!
Bestellung über Bestand möglich, dann ggf. längere Lieferzeit und Jahrgangswechsel möglich.


Trockener Weißwein aus dem Barrique (2 Monate) mit herrlichem Volumen, trotzdem schön frisch, elegant.

Erzeuger: Albet i Noya - San Pau d'Ordal
Anbaugebiet: Penedes
Rebsorten: Chardonnay, Sauvignon Blanc, Xarello.
Empfohlene Trinktemperatur: 10-14°
Lagerzeit: jetzt + 2-3 Jahre 

 

Passt zu: Geflügel, Kalbfleisch, Fisch in Soße

 

 

Prämierungen für andere Jahrgänge:

2013:
- Guia Peñín 2015: 89  Punkte
- Guia de Vins de Catalunya 2015: 9,02  Punkte

2011:
- Guia Penin: 90 Punkte (!)

2009:
- Silbermedaille in Navarra “Concurso de Vinos Ecológicos de Estella Navarra” (Wettbewerb für ökologische Weine in Estella/Navarra).

2004:
Guía Peñín: 88 Punkte

2002:
The Wine Advocate: 86 Punkte


 

Josep-Maria Albet i Noya war einer der Pioniere des ökologischen Weinbaus in Spanien. Bereits seit Anfang der 80er Jahre werden in seinem Weingut Weine nach den Kriterien des kontrolliert biologischen Landbaus erzeugt. 

 
Von den 101 Hektar Land, die zum Weingut gehören sind 76 ausschließlich dem Weinanbau gewidmet. Die Weinberge des Gutes liegen an den Berghängen des westlichen Teils des Ordalgebirges, den Windungen des Bodens folgend, in Terrassen angelegt oder an Steigungen, die in südliche Richtung zeigen. 
 
Wie alle Böden, die für den Weinbau geeignet sind, sind auch die von Can Vendrell arm an organischer Materie, mit unterschiedlichem Anteil an Tonerde und Sand auf kalkhaltigem Untergrund, einem wasserdurchlässigen Boden, der aber trotzdem feuchtigkeitshaltend ist. Um die Qualität der 15 Rebsorten, die in Can Vendrell angebaut werden, zu optimieren, wurde genau festgelegt, welches Stück Land am geeignetsten für die jeweilige Rebsorte ist.
 
“Wir stellen an uns und unsere Weinbauern sehr hohe Ansprüche. Abgesehen davon, dass nur ökologische Trauben verwendet werden, müssen diese außerdem höchste Qualität besitzen, denn das ist der einzige Weg, um große Weine herzustellen...“
(Albet i Noya)
 
 

Link zum Winzer

http://www.albetinoya.es

 
 
 
 
 
Video zum Winzer



Alle Produkte von Albet I Noya
Bewertung abgeben  

Zur Zeit liegen keine Bewertungen vor

Öko-Kontrollstelle:  
ES-ECO-019

Allergene:  
Enthält Sulfite

Füllmenge: 
0,75l

Alkoholgehalt: 
13 %

ProduktNr: 
13063

verantw. Lebensmittelunternehmer
(Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):

Albet I Noya
Can Vendrell de la Codina s/n 0
08739 Sant Paud’Ordal
Spanien


Ursprungsland:
Spanien

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versand.
Bei gestrichenen Preisen handelt es sich um den UVP des Herstellers.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: