Newsletter abonnieren und jetzt 5 EUR sparen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und sparen Sie sofort 5 Euro bei Ihrer Bestellung (Mindestbestellwert / Warenwert: 50 EUR)! Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Link:

 

Newsletter abonnieren

 

(Gutscheincode folgt sofort per E-Mail nach Registrierung, Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.)

 

Wichtig: Dieser Hinweis wird nur einmal angezeigt!

Sie können den Newsletter auch mit dem Link "Newsletter" am Ende dieser Seite abonnieren.

 

Hinweis: Wenn Sie diesen Dialog schließen wird ein Cookie gesetzt, damit der Dialog nicht erneut angezeigt wird.


Daten werden geladen!

Vignuolo, Rosato Bombino Nero - Nero di Troia IGP Puglia 2022 Bio 2,25 Liter BiB (Zapfbox)

 

Alle Produkte des Herstellers


Die Cantina Di Andria mit der Marke Vignuolo hat Ihren Sitz in Andria, etwa 30 km westlich von Bari. Die Weinberge der über 40 Partner der als klassische Landwirtschaftskooperative entstandenen Kellerei liegen auf den Hügeln rund um Castel del Monte etwa 20 km südlich von Andria in der Murgia, einer Hochebene die Teils als Naturschutzgebiet geschützt ist und für den Weinbau ausgezeichnetes Terroir bietet.

Bereits seit 2014 produziert Vignuolo nach den strengen Vorgaben des ökologischen Landbaus und ist durch ICEA als Bio-Betrieb zertifiziert.

 


Das wertvolle Erbe der Genossenschaftskellerei an Wissen und Erfahrung wurde von den heutigen Mitgliedern zusammengetragen, die dank ihres täglichen Engagements für traditionelle Weinbautechniken, ständige Innovation und modernste Technologien wertvolles Wissen an die neuen Generationen weitergeben. Zu "Vignuolo" zählen heute 40 Erzeugerbetriebe, die auf den Hügeln um Castel del Monte rund 200 Hektar Weinberge bewirtschaften. Dieses Gebiet zeichnet sich durch eine hohe önologische Qualität und besonders günstige Boden- und Klimaverhältnisse aus.


DIE REGION
 

Die "Murgia" und insbesondere die Hügel um Andria haben sich aufgrund der stets milden Temperaturen, der optimalen Temperaturschwankungen und des trockenen, niederschlagsarmen Klimas als bevorzugtes Anbaugebiet für die Weinrebe erwiesen. Hier steht die wertvolle Synergie zwischen Mensch, Boden und Weinstock im Sinne der Nachhaltigkeit und bewussten Entwicklung des Terroirs im Mittelpunkt, welche unverzichtbar ist, um die unverwechselbaren Eigenschaften der Weine hervorzuheben. Daher hat sich die Kellerei dem biologischen Anbau verschrieben, und bringt zertifizierte biologische Produkte auf den Markt.

Das Bild der Landschaft und die Süße der Erinnerungen verschmelzen in einem Wort: "Vignuolo". Die Auswahl der von der Cantina di Andria gelieferten Trauben zielt heute auf die Herstellung von Weinen mit der geschützten geografischen Angabe "Puglia Murgia" und der kontrollierten Ursprungsbezeichnung "Castel del Monte" ab, deren Spezifikationen genauestens eingehalten werden.


DAS ICEA-BIO-ZERTIFIKAT: UMWELTSCHUTZ IN DER LANDWIRTSCHAFT

 

Die Landwirte legen großen Wert auf den Schutz der Umwelt, in der die Trauben hergestellt werden. Aus diesem Grund verwenden sie Anbautechniken mit geringen Umweltauswirkungen, um hochwertige Trauben zu erzeugen. Vignuolo hat das ICEA Bio-Zertifikat für den ökologischen Landbau erhalten, was bedeutet, dass natürliche Substanzen verwendet werden, während chemische Synthesemittel wie Düngemittel, Herbizide und Insektizide ausgeschlossen sind. Die Zertifizierungskosten tragen die Hersteller, die in die Verbesserung ihrer Professionalität investieren und den Verbrauchern ihre Liebe, Ernsthaftigkeit und Leidenschaft für ihre Arbeit vermitteln möchten.

Beim ökologischen Landbau geht es darum, ein Produktionsmodell zu entwickeln, das eine übermäßige Ausbeutung natürlicher Ressourcen wie Boden, Wasser und Luft vermeidet. Stattdessen werden diese Ressourcen in einem Entwicklungsmodell genutzt, das über die Zeit Bestand haben kann. Biobauern nutzen organisches Material vom Land und verwenden es mit geeigneten landwirtschaftlichen Techniken nicht intensiv, um die natürliche Fruchtbarkeit zu schützen. Der Einsatz von ökologischen Anbautechniken führt zu einem Gleichgewicht auf landwirtschaftlichen Betrieben. Wenn es notwendig wird, Pflanzen vor Schädlingen und anderen Widrigkeiten zu schützen, kann der Landwirt nur die in der Europäischen Verordnung zugelassenen und detaillierten Stoffe natürlichen Ursprungs mit dem Kriterium der sogenannten “Positivliste” verwenden.

Ein Wein, der als biologisch definiert wird, wird aus Trauben hergestellt, die ohne Pestizide oder chemische Düngemittel angebaut werden. Stattdessen werden organische Düngemittel verwendet, und die Pflanzen werden mit Pestiziden natürlichen Ursprungs wie Kupfer oder Schwefel verstärkt. In einigen Fällen wird eine biologische Kontrolle angewendet, dh die Verwendung lebender antagonistischer Organismen von Parasiten. Um die Zertifizierung als “organisch” zu erhalten, muss ein Wein zahlreichen Analysen unterzogen werden, die das Vorhandensein von chemischen Rückständen ausschließen.

Die EU-Verordnung regelt den ökologischen Anbau und erlaubt nicht die Verwendung von Chemikalien, um eine geringere Umweltbelastung zu gewährleisten. Sie legt auch die Gesamtschwefeldioxidgrenzwerte für Bio-Weine fest. Für trockene Bio-Rotweine liegt der maximale Grenzwert bei 100 mg/l und für trockene Bio-Weißweine bei 150 mg/l. Die Verordnung enthält auch Praktiken, die im Laufe der Zeit den Weinherstellungsprozess verbessern sollen, wie z.B. Wärmebehandlungen und die Verwendung von Wechselkurserklärungen zur Beseitigung von Ionen.

Zusätzlich gibt es einige Bedingungen für die Verwendung von enologischen Verfahren gemäß der Verordnung. Zum Beispiel darf bei Wärmebehandlungen die Temperatur 70 °C nicht überschreiten. Bei der Zentrifugation und Filtration mit oder ohne inerte Filtrationshilfe darf die Porengröße nicht weniger als 0,2 Mikrometer betragen.

Insgesamt ist das biologische ICEA-Zertifikat ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiger und umweltfreundlicher Landwirtschaft. Es zeigt, dass die Landwirte sich für den Schutz der Umwelt und die Entwicklung eines Produktionsmodells einsetzen, das über die Zeit Bestand haben kann. Es bietet den Verbrauchern auch die Gewissheit, dass sie ein Produkt kaufen, das unter strengen ökologischen Bedingungen hergestellt wurde und frei von chemischen Rückständen ist.


DOP- UND IGP-PRODUKTE


Die einzigartigen organoleptischen Qualitäten dieser Region ermöglichen es Vignuolo, mit seinen Weinen wichtige Erfolge zu erzielen, die alle eine Ursprungsbezeichnung haben: Geschützte geografische Angabe "Puglia" und eine kontrollierte Ursprungsbezeichnung "Castel del Monte". Die DOP- und IGP-Produkte werden durch besondere Merkmale identifiziert, die mit der rechtzeitigen Anwendung einer Produktionsspezifikation verbunden sind, deren "historischer" Ursprung im genannten Gebiet nachgewiesen ist. DOP- und IGP-Produkte unterliegen der Konformitätsprüfung der Produktionsspezifikation, für die die dritte Zertifizierungsstelle zuständig ist. Diese überwacht auch die perfekte hygienische Zuverlässigkeit des Produkts und die Überwachung der Vermarktung, eine Funktion, die den Schutzkonsortien anvertraut wird. Das Schutzkonsortium, eine repräsentative Stelle der Hersteller, führt auch die Aktivitäten durch, die für die Förderung und Aufwertung des DOP- oder IGP-Produkts auf dem Markt erforderlich sind. Die Belastungen für die Zertifizierungstätigkeit werden von den Herstellern getragen, die auf diese Weise investieren, um ihre Professionalität zu verbessern und den Verbrauchern eine "Substanz" (nicht nur ein "Bild") der Ernsthaftigkeit und Leidenschaft für ihre Arbeit zu vermitteln.

Die Cantina di Andria mit der Marke Vignuolo verbindet mit ihren Produkten die Marke "Prodotti di Qualità Puglia", eine kollektive Qualitätsmarke der Gemeinschaft mit kontrollierter Herkunftsangabe. Diese Marke kann allen Herstellern in der EU für landwirtschaftliche und Lebensmittelprodukte und -dienstleistungen gewährt werden, die gemäß dem Gemeinschaftsrecht in der EU besonders geschützt sind und bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen. Ziel der Marke ist es, die Qualität des Produkts und seine Herkunftsangabe zu gewährleisten und die vollständige Rückverfolgbarkeit der Produkte zu gewährleisten.

DOC CASTEL DEL MONTE - DAS BESTE AUS APULIEN ZWISCHEN GESCHICHTE UND NATUR

Das Castel del Monte, ein imposantes achteckiges Herrenhaus, erhebt sich auf den sanften Hügeln der westlichen Murge-Kette, 540 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist ein absolutes Meisterwerk der mittelalterlichen Architektur, das seit 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die starke und charakteristische Präsenz des Schlosses hat einen hohen symbolischen Wert und ist ein verbindendes kulturelles Element sowie ein Zeichen der Zugehörigkeit und des stolzen Anspruchs. Es wird überliefert, dass es von Friedrich II. von Schwaben in Auftrag gegeben wurde. Genau hier, im Herzen der D.O.P. von Castel del Monte, in der Gegend von Andria, befindet sich die Vignuolo.



Eine Verifizierung der Bewertungen vor deren Veroeffentlichung hat nicht stattgefunden. Die Bewertungen koennen demnach auch von Personen stammen, die die bewertete Ware nicht erworben haben.

Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Vignuolo, Rosato Bombino Nero - Nero di




Produkt sofort verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
IT-BIO-006

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 2,25 Liter

Alkoholgehalt: 12,5 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Vignuolo La Cantina di Andria
Via Sosta San Ricardo 1
76123 Andria
Italien

Ursprungsland: Italien

Sehr angenehmer biologischer und veganer Rosé aus den Rebsorten Bombino Nero und Nero di Troia gewachsen in der Sonne Apuliens auf Kalksteinböden. Beeindruckendes dunkles Pink im Glas, schönes, intensives Aroma von ErdbeerenHimbeerenroten Beeren und Kirschen, feine florale Noten. Im Mund fruchtig frisch und beerig mit schöner Balance zwischen Süße und Säure. Feine Mineralität von den Kalksteinböden, schöner angenehmer Nachhall mit viel Frucht und sehr dezenter angenehmer Bitternote. 

Feiner veganer Bio-Rosato von Vignuolo vom außergewöhnlichen Kalkstein-Terroir. Schöne Balance, dezente Komplexität und vor allem eine tolle Farbe machen ihn zum idealen Aperitif, der aber auch enorm als Essensbegleiter glänzen kann. Sehr schön kombiniert, der Nero Di Troia verhilft dem Bombino Nero zu intensiver Farbe und feinen Kirscharomen.

Die praktische Zapfbox hält den Wein frisch bis zum letzten Tropfen. 

Anbau: Der Bombino Nero sowie der Nero di Troia gedeihen auf Kalksteinboden auf den sonnigen H√ľgeln der Murgia rund um das ber√ľhmte Castel del Monte.¬†

Vinifikation: Vollst√§ndige Fermentation bei niedriger Temperatur nach 24 Stunden Reife auf den Schalen f√ľr die sch√∂ne Farbe. Danach weitere Reife bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank.

Passt zu: Ein toller Aperitif aber auch sehr sch√∂n zu Pasta, Salaten und Vegetarischem. Sehr gut auch zu Gefl√ľgel und Asia K√ľche. Kann auch mit dezent gew√ľrztem Gegrilltem kombiniert werden.

 

Sofort verf√ľgbare Anzahl: 33 St√ľck.

 

Analysedaten:

Säure total: 5,5 g/l
Restzucker: 2.6 g/l
SO2 total: 130 mg/l
SO2 frei: 32 mg/l

(Durchschnittswerte)

 

 

Weitere Informationen zu BiB / Bag-In-Box / Weinbox / Weinschlauch 


(C) BioWeinReich

Händleranfragen zu diesem Produkt richten Sie bitte per E-Mail an: handel@bioweinreich.de

Diesen BioWein k√∂nnen wir f√ľr Gro√üverbraucher auf Anfrage auch palettenweise in 5 Liter BiB liefern. Mindestabnahme 1 EU Palette. Hierzu erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

     
     
    • (6,66 € / 1 l)
    • Art. Nr. 43758.1
    • 14,99 €
    • Einkaufen
     
    ab 2 Stk. nur 14,79 € (6,57 € / 1l)
    ab 3 Stk. nur 14,59 € (6,48 € / 1l)
    ab 6 Stk. nur 14,29 € (6,35 € / 1l)
    ab 8 Stk. nur 13,99 € (6,22 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich ‚Äď Login

    • GO

    Produkteigenschaften

    So bewerten Sie BioWeinReich