Daten werden geladen!

Di Filippo, Sagrantino di Montefalco DOC 2010 (Bio-Barriquewein)

 

Der Familienbetrieb von Roberto di Filippo erstreckt sich unter der strahlenden Sonne Umbriens über 24 Hektar in den Hügeln zwischen Torgiano und Montefalco, unweit historischer Städte wie Perugia, Assisi, Bevagna.

 

 

 

Der Betrieb wurde 1994 auf biologische Landwirtschaft umgestellt. Eine über alle Rebsorten hinweg reduzierte Ertragsmenge von 10-20% brachte auf Anhieb eine enorme Steigerung der Qualität. Es werden die Rotwein-Rebsorten Sangiovese, Barbera, Merlot sowie Grechetto und Pinot Bianco für Weißweine angebaut.

 
 
 
 
 
Das Weingut hat sich strenge Kriterien auferlegt:
 
  • Geringer Ertrag pro Hektar: Die Weinberge erbringen durchschittlich einen Ertrag von 8.000 kg/ha.
  • Der Anbau mit natürlichen Mitteln und Methoden: Unsere Trauben sind frei sind von Pestiziden, Herbiziden oder jeglichen anderen chemischen Substanzen. Alle Weinberge werden auf ökologische Art bewirtschaftet.
  • Die Erfahrung und gute Kenntnis der Weinberge ermöglicht es, die am besten geeignete Traubensorte für jeden Wein im richtigen Terroir anzubauen.
  • Die Bestimmung des optimalen Reifegrades der Trauben, die dadurch zum perfekten Zeitpunkt gelesen werden können.
  • Die Weinlese von Hand, welche die grösstmögliche Unversehrtheit der Trauben bis zu ihrer Verarbeitung garantiert.
 
Weißweine:
Die Trauben werden von Hand gelesen, oft in Kisten, und auf behutsame Weise als Ganze gepresst. Danach wird der Traubenmost einen Tag lang natuerlich gereinigt und anschliessend laesst man ihn bei niederer Temperatur 2 - 4 Wochen gären.
Der Wein wird dann in Edelstahlfaessern gelagert, bzw. der Farandola in Faessern aus französischer Eiche.
 
Rotweine:
Nachdem die Trauben von Hand gelesen wurden, werden sie abgebeert und je nach Wein 10 - 30 Tage mazeriert. Waehrend dieser Zeit wird regelmässig die Gärtemperatur kontrolliert, um sicher zu gehen, dass jeder Wein seine typische Geschmacksnote beibehält. 

Anschliessend werden die Trauben gepresst und dann gelagert, der Villa Conversino in Edelstahlfässern, alle anderen Weine in Holzfaessern. Dabei werden Fässer verwendet mit verschiedenem Inhalt und aus unterschiedlichen Hölzern: Barriquefaesser aus französischer Eiche mit 225 l Inhalt, Faesser aus französischer Eiche mit 500 l Inhalt und Fässer aus slowenischer Eiche mit 2.500 l Inhalt. Durch diese unterschiedlichen Holzfässer und die Zusammensetzung aus verschiedenen Rebsorten erhält man Weine, die besonders reich und komplex sind und deren eigene fruchtige Note erhalten bleibt. 
 
WebSite des Weingutes
 
 
(Quelle Bilder: WebSite des Winzers, Quelle Text: WebSite des Winzers und BioWeinReich)


Bewertung für Jahrgang 2007:

keine weitere Anmerkung


anonym
24.12.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
24.11.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
06.11.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
06.08.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
22.07.2012

keine weitere Anmerkung


anonym
21.07.2012

Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Di Filippo, Sagrantino di Montefalco DOC




Produkt sofort verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
IT-BIO-014

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 15,5 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Di Filippo
Vocabolo Conversino 153
06033 Cannara (PG)
Italien

Ursprungsland: Italien

Intensiver Duft nach Brombeeren mit Noten von Veilchen, viel Eleganz und ein Hauch von der Mineralität des Feuersteins.  Im Geschmack kraftvoll, muskulös und nachhaltig mit kräftiger Struktur und intensiven Tanninen. Sehr langer und intensiver Nachhall. Ein Schwergewicht.
Wine Enthusiast: 88 Punkte
Vino d’eccellenza im Guida Vini d’Italia 2015 de L’Espresso

Die letzten Flaschen des Jahrgangs in Top-Reife zum Aktionspreis!

Lange hat der Winzer Roberto Di Filippo an diesem Projekt gearbeitet. Er wollte den monumentalen umbrischen Wein, den Sagrantino, zu neuem Leben erwecken. Es ist gelungen, der spät gelesene reinsortige Wein aus der gleichnamigen Rebsorte ist ein intensives Extrakt von Aromen.

Empfohlen zu kräftigem Pecorino, rotem Wildfleisch oder Salami.

Besonders bemerkenswert ist auch das edle Etikett aus Metall (!), ein gelungenes Design das diesem großen Wein gerecht wird.

Rebsorten: Sagrantino 100%
Boden: Lehm-kalkartig
Ertrag : 6000 kg pro Hektar
Farbe: rubinrot mit Tendez zu granatrot während der Lagerung

Sehr langlebiger Wein mit guter Ausreifung.

 

Hinweis: Sofort verfügbare Anzahl Flaschen 22 Stück
(Bei Bestellung über Bestand längere Lieferzeit und Jahrgangswechsel möglich.)

Prämierungen für diesen Jahrgang (2010):

- Wine Enthusiast 2015: 88 Punkte
- Vino d’eccellenza im Guida Vini d’Italia 2015 de L’Espresso
 

Prämierungen für andere Jahrgänge:

Jahrgang 2008:
 
- Wine Advocate - Robert Parker 2013: 90 Punkte! (Beurteilung 2013: Young)
- Wine Enthusiast: 89 Punkte

     
     
    • (30,65 € / 1 l)
    • Art. Nr. 42261.1
    • 23,99
    • 22,99 €
    • Einkaufen
     
    ab 6 Stk. nur 22,49 € (29,99 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 21,99 € (29,32 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    Produkteigenschaften

    So bewerten Sie BioWeinReich