Rosso di Montalcino
Biologisch dynamisch
Vegan
bio
Neu

2020
trocken



Corte Pavone (Loacker), Rosso di Montalcino 2020

Rosso di Montalcino DOC


Produktvarianten Grundpreis Preis  
Corte Pavone (Loa... 25,72 € / 1 l 19,29 € Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Menge ab 2 Stk. ab 3 Stk. ab 6 Stk. ab 12 Stk.
Preis 19,09 €
(25,45 € / 1 l)
18,99 €
(25,32 € / 1 l)
18,89 €
(25,19 € / 1 l)
18,69 €
(24,92 € / 1 l)

Corte Pavone (Loacker), Rosso di Montalcino 2020

Der 'kleine' Bruder des großen Brunello aus dem gleichen Haus. Saftiges rubinrot mit violetten Reflexen, frisch und fruchtig mit Noten von Veilchen, Amarena-Kirsche, Sauerkirsche und Gewürzen. Ergänzt von Kakao, Kaffee, Röstaromen und etwas Vanille. Im Geschmack intensiv, sehr kräftig und mit viel Länge. Sehr finessenreich am Gaumen! 100% vegan.
Jährlich top prämierter Bio-Toskaner der Spitzenklasse! Sangiovese in Perfektion! 87 Punkte von Raffaele Vecchione - WinesCritic.com!


Der Rosso di Montalcino ist der kleine Bruder des großen Brunello von Rainer Loackers Weingut Corte Pavone.  Loacker baut seine Trauben nach biodynamischen Methoden an und behandelt seine Weinstöcke nach eigener Aussage 'homöopathisch'.

Das ist vielleicht auch ein Grund, warum sein Rosso ein ausdrucksvoller, komplexer und intensiver toskanischer Sangiovese ist, der nach 2 Wochen auf der Maische über 14 Monate in Barriques und in großen Eichenfässern reifen durfte. Auch der kleine Corte Pavone von Loacker gehört inzwischen zu den großen Weinen der Toskana und überzeugt bereits nach dem ersten Schluck.

Ausbau:

70 % | Fass | 3200 L | gebrauchtes Holz | 18 Monat(e)
30 % | Tonneau | 500 L | gebrauchtes Holz | 18 Monat(e)
100% | Stahltank | 5500 L | 1 Monat(e) | Sangiovese

 

Analyse:

Restzucker 0,5 g/l
Säure: 5,7 g/l

(Durchschnittswerte)

Trinkreife: 2020 - 2032

Traubensorten: 100% Sangiovese 
Boden: Kalkhaltige Tonböden (Galestro)
Weinbereitung: Délestage | 1 - 3 x Tag | Dauer: 5 Tage
umpumpen | 1 x Tag | Dauer: 14 Tage
 

Empfiehlt sich: Zu kräftigeren Fleischspeisen, Pecorino-Käse, Gerichten mit frischgepresstem Olivenöl.
Seviertemperatur: 16° - 18° C.
 

Sofort verfügbarer Bestand: 24 Flasche(n)!
(Bei Bestellung über Bestand längere Lieferzeit und Jahrgangswechsel möglich.)

 

Prämierungen für diesen Jahrgang (2020):

  • 87 Punkte von Raffaele Vecchione - WinesCritic.com 

 

Prämierungen für andere Jahrgänge:

 

2018:
- Decanter World Wine Awards (DWWA): Silber

2017:
- Robert Parker: 91
- The Wine Enthusiast: 91
- Bibenda: 3 Grappoli
- Decanter World Wine Awards (DWWA): Silber
- VITAE: 3 Vitae
- Luca Maroni: 94
- Vini Buoni d`Italia: 3 stelle

2016:
- Robert Parker: 90
- Luca Maroni: 93
- Bibenda:3 Grappoli

2015:
- Robert Parker / Wine Advocate: 91 Punkte

Auf Corte Pavone, wo inmitten von ca. 16 ha Rebflächen das faszinierende Licht die Weite der toskanischen Hügellandschaft küsst und vis-a-vis Montalcino seine eindrucksvolle Geschichte erzählen möchte, erfasst das Auge ein einmaliges Erlebnis. Viele aromatische Kräuter, wie Rosmarin, Lavendel, Thymian schmücken die Rebhänge. Die Geruchsnerven erkennen, welche tiefgründige Stoffe den späteren „Brunello di Montalcino" auszeichnen werden. Licht, karger Lehmboden und das einmalige Klima fundieren den Charakter des Weines.

Das biologisch gepflegte, selektionierte Traubengut wird abfallend im 3-stöckigen Weinkeller sehr sanft und schonend verarbeitet und reift in über drei Jahren Eichenfasslagerung langsam zu einem „Corte Pavone - Brunello" heran. Die sehr markanten, für die Höhenlage typischen Fruchtaromen, vereinen mit der Tiefe des Weines Geschmacks- und Geruchsstoffe zu einem ganz besonderen Gaumenerlebnis.

Das Weingut „Corte Pavone" befand sich von ca. 1940 - 1988 im Besitz der Familie Martini aus Montalcino und wurde von 1988 - 1996 von „Terre Bindella" (CH) geführt. 1996 erwarb die Familie Rainer Loacker das Weingut und führt es seither nach biologischen Richtlinien im Sinne des Mottos von Rainer Loacker: Philosophie mit Herz und Seele.

 
Gesamtfläche: 91 ha - 500 m ü.d.M.
Weinbaufläche: 16 ha
Rebsorten:
85% Sangiovese grosso
9% Cabernet Sauvignon
6% Merlot
 
Weinsortiment:
„Rosso di Montalcino"
Corte Pavone
100% Sangiovese 1-jährige Reifung im Eichenfass, im 2. Jahr kommt er auf dem Markt.
 
„Brunello di Montalcino"
Corte Pavone
100% Sangiovese 4-jährige Reifung im Eichenfass und Flasche. Im 5. Jahr kommt er auf den Markt
 
    
Weinbau: Auf Spalier im Zapfkordon, Erziehungsform in Fallrichtung des Hanges. Grundlage: biologischer Weinbau. 
 
Quelle: Corte Pavone (Loacker), http://www.loacker.net


Alle Produkte von Corte Pavone (Loacker)
Bewertung abgeben  

Zur Zeit liegen keine Bewertungen vor

Öko-Kontrollstelle:  
IT-BIO-005

Allergene:  
Enthält Sulfite

Füllmenge: 
0,75l

Alkoholgehalt: 
14 %

ProduktNr: 
13358

verantw. Lebensmittelunternehmer
(Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):

Corte Pavone (Loacker)
Località Corte Pavone 0
53024 Montalcino
Italien


Ursprungsland:
Italien

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versand.
Bei gestrichenen Preisen handelt es sich um den UVP des Herstellers.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: