Daten werden geladen!

André Stentz, Pinot Noir 2012 Schoflit AOC (Bio ohne Schwefelzusatz)

 

Alle Produkte des Herstellers


Seit 1674 baut die Familie Stentz in Wettolsheim südwestlich von Colmar Wein an. Seit 1984 wird auf den rund 8 Hektar konsequent nach den Richtlinien des kontrolliert biologischen Anbaus gearbeitet. Das Weingut hat sich außerdem den deutlich weitergehenden Richtlinien des Bio-Anbauverbandes Nature & Progrés unterworfen.

 

 

Mit den Arbeitstechniken des biologischen Anbaus erreicht Stentz etwa zehn Tage Reifevorsprung und seine Weine werden wirklich Ausdruck ihrer Böden, des Terroirs. Außerdem wird mit den angewandten Methoden wirksam die Erosion und das Auswaschen der Böden bekämpft. Die Artenvielfalt wird respektiert und kann sich in all Ihrer Pracht in den Weinbergen ausdrücken.

 

Auch in Sachen Qualität macht André Stentz keinerlei Kompromisse. Seine Weine sind streng selektiert und perfekt vinifiziert, intensiv aber nie übertrieben. Seit vielen Jahren genießen seine Weine viele Freunde in aller Welt.

 

Link zum Weingut:

http://www.andre-stentz.fr/



Pinot Noir ohen Schwefel

Es gibt einige nicht geschwefelte Weine, aber meisten oxydiert oder mit Pferdegescmack; Dieser Pinot Noir vom André Stentz ist ein seltenes Beispiel wo ein schwefelfreier Wein fruchitger, ausdrucksvoller und so frisch wie ein schwefhatilger Wein aussieht; für mich so gut, manchmal besser als ein Pommard !


Arnaud
26.12.2017

Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

André Stentz, Pinot Noir 2012 Schoflit A




Nur noch geringe Mengen verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
FR-BIO-01

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 14 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
André Stentz
rue de la Batteuse 2
68920 Wettolsheim
Frankreich

Ursprungsland: Frankreich

Intensiver, komplexer ja großer Bio Pinot Noir aus der Grand Cru Lage Hengst, erzeugt ganz ohne Zusatz von Schwefel. Aromen von roten Beeren, Vanille und Holznoten bilden ein harmonisches Gesamtkunstwerk in tiefroten Granat. Am Gaumen wiederholt sich das Aromenspiel. Vollmundig, fruchtig, mit seidigen Tanninen und schöner Balance. 

André Stentz berichtet uns, dass der Jahrgang 2012 einen ganz hervorragenden Pinot Noir ergeben hat. Die Trauben waren gesund und von gleichmäßiger Reife. Bei der Vergärung und Reifung gelang die Bildung seidiger Tanninen und fruchtiger Aromen besonders gut. Ein Zusatz von Sulfiten war nicht erforderlich. So kann der Pinot Noir Schoflit rein und unverfälscht genossen werden.


Die Weinberge für den Schoflit liegen am berühmten elsässer Hengst Grand Cru, aber leider ist dort die Rebsorte Pinot Noir nicht für die Bezeichnung Grand Cru berechtigt. Dabei ist das Terroir ideal zur Erzeugung großer Pinot Noirs: Lehm-Kalk-Boden, eisenhaltig,Süd-Süd-Ost-Ausrichtung, mit einem optimalen, leicht windigen Mikroklima.
Die Erträge sind niedrig und überschreiten 30hl/ha nicht.

 

Die abschließende Reifung im großen Holzfaß von 500l für 1 bis 3 Jahre verstärkt die Struktur und die Harmonie des Weines.

 

Hinweis: Zur Erhaltung der Aromen und Vitamine nur schwach gefilert. Es kann sich daher ein leichtes Depot bilden, Dekantieren wird empfohlen. Die beeinträchtigt den Genuß nicht.


Trinktemperatur: Leicht gekühlt, ca. 12° (Kellertemperatur)
Alkoholgehalt: 14%
Restzucker: 1 g / l
Reifung im großen Holzfaß (500l) für 1-3 Jahre.

Anbauverband: Nature & Progrés

Hinweis: Exklusiver Bestand, verfügbare Menge:  8 Flaschen.

 

Bewertungen:

2017: The Wine Juggler gibt 87+/100 Punkte!

Lesen Sie hier die komplette Verkostungsnotiz auf TheWineJuggler.com

.
 

Lage:



Vielen Dank an http://www.weinlagen-info.de/

     
     
    • (29,59 € / 1 l)
    • Art. Nr. 42050.1
    • 22,19 €
    • Einkaufen
     
    ab 6 Stk. nur 21,89 € (29,19 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 21,49 € (28,65 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    Produkteigenschaften

    So bewerten Sie BioWeinReich