Newsletter abonnieren und jetzt 5 EUR sparen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und sparen Sie sofort 5 Euro bei Ihrer Bestellung (Mindestbestellwert / Warenwert: 50 EUR)! Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Link:

 

Newsletter abonnieren

 

(Gutscheincode folgt sofort per E-Mail nach Registrierung, Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.)

 

Wichtig: Dieser Hinweis wird nur einmal angezeigt!

Sie können den Newsletter auch mit dem Link "Newsletter" am Ende dieser Seite abonnieren.

 

Hinweis: Wenn Sie diesen Dialog schließen wird ein Cookie gesetzt, damit der Dialog nicht erneut angezeigt wird.


Daten werden geladen!

Domaine Costeplane, Pioch de l'Oule Blanc 2016 AOC Demeter BioWein

 

Alle Produkte des Herstellers


Le Mas de Costeplane liegt in Cannes et Clairan, Südfrankreich, 30 km westlich von Nîmes. Im mediterranen Klima gedeihen die Reben für die fruchtbetonten Weine. Die besondere Lage, inbesondere die kühlen Abwinde der Cevennen ermöglichen die Produktion außerordentlicher Qualitäten.
 

Es ist ein kleines Anwesen mit einem multidisziplinären und leidenschaftlichen Team von 5 Personen.


Vom Anbau der Rebe bis zur Abfüllung ist das Weingut autonom, was es ermöglicht, die Flexibilität zu bewahren, die für einen Betrieb erforderlich ist, der die natürlichen Zyklen der Pflanze und die Entwicklung des Weins respektiert.

 

Bis 2018 von der Familie Coste betrieben, die zu den Pionieren des biologischen Weinbaus gehört, setzt sich die Geschichte des Weinguts nach ihrer Pensionierung mit der Übernahme durch Loïc Manchec im März 2019 fort. Der Übergang begann im September 2018 mit der Ankunft von Loïc auf dem Weingut und wurde bis Ende Oktober 2019 eine sehr aufwendige Übergabe.
 

Loïc hat als Ingenieur in der Papierindustrie eine abwechslungsreiche Karriere in Frankreich und international hinter sich. 2016 beschloss er, einen über 15 Jahre alten Traum zu verwirklichen. Er absolvierte eine Ausbildung bei Bordeaux Sciences Agro, wo er mit technischen Teams renommierter Bordeaux-Châteaux zusammenarbeitete.

Er ist überzeugt von der Attraktivität und dem Potenzial der Languedoc-Weine sowie von der Notwendigkeit, die Natur zu respektieren und im Einklang mit ihr zu leben. Sein Treffen mit Françoise und Vincent Coste tat den Rest.
 

Das Weingut ist bereits seit vielen Jahren biologisch-dynamisch nach Demeter-Richtlinien tätig und zertifiziert. Loïc setzt diese Arbeit mit voller Begeisterung fort und ist ein absolut überzeugter Biodynamischer Winzer.

 

Die lange Liste der Prämierungen bestätigt den Erfolg der Übergabe und der unermüdlichen Arbeit beider Familien. 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der WebSite des Winzers



Bewertung für Jahrgang 2015:

Ganz außergewöhnlich

Außergewöhnlicher Weißwein, herrlicher Geschmack und unbeschreiblicher Duft, trinke ich bestimmt noch öfter und vornehmlich genußvoll vor oder nach dem Essen - je nach Belieben


Stefan
03.11.2018

Domaine Costeplane, Pioch de l




Nicht im Lager, ggf. nachbestellbar,
s. Hinweise Produktbeschreibung
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
FR-BIO-01

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 13 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Domaine Costeplane
Domaine Costeplane
30260 Cannes et Clairan
Frankreich

Ursprungsland: Frankreich

Raffinierte Cuvée aus Vermentino und in neuen Barriques ausgebautem Grenache blanc. Hellgelbe Farbe mit leuchtenden Reflexen. Feine, komplexe Nase, mit floralen Anklängen, Zitronenverbene, Anis, Mandeln, weißer Pfeffer, exotische Früchten und Pfirsich. Im Mund voll und intensiv, mit schöner Balance zwischen Oppulenz und Frische. Feine Toastnoten vom Holzausbau im langen Nachhall.
84 Punkte bei Gilbert & Gaillard!

Ein Genuß zu Fischgerichten mit Soße, zu hellem Fleisch, Käse oder einfach pur.

Rebsorten: Vermentino 55%, Grenache Blanc zur Hälfte in neuen Barriques gereift 45%

Weinberg:
In den Jahren 1990 und 1994 gepflanzte Reben, ausgeführt in doppeltem Royat-Kordon, mit schmalem Gitter auf 5 Drähten. 

Ernte und Weinbereitung:
Ernte am frühen Morgen und Pressen nach weiterer Abkühlung der Ernte. Pneumatische Presse mit manueller Bedienung. Natürliches Dekantieren und Filtrieren. Verwendung einheimischer Naturhefen. Gärung in neuen Barriques für die Hälfte des Grenache Blanc und im großen Holzfass für die andere Hälfte, sowie für den Vermentino. Viele Batonages zur Unterstützung der Hefen. 

Alkohol 13,3 % vol
Gesamtsäure: 3,09 g H2SO4 / l
Flüchtige Säure: 0,35 g H2SO4 / L
Restzucker: < 1 g / l
Apfelsäure: 1,2 g / l
Gesamt SO²: 69 mg / L
Freies SO²: 15 mg / L

 
(Durchschnittswerte)

 
Hinweis: Jahrgang läuft aus, nur noch 0 Stück.
 
 
Prämierungen für diesen Jahrgang (2016):
 
 
Prämierungen für andere Jahrgänge:
 
2015:
 

     
     
     
    ab 6 Stk. nur 11,99 € (15,99 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 11,89 € (15,85 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich ‚Äď Login

    • GO

    So bewerten Sie BioWeinReich