Daten werden geladen!

Top-Angebote aus der Kategorie 'Ohne/wenig Schwefel'

Gustavshof, Zero S 2018 Rotwein (biodynamisch, ungeschwefe
NEU!

8,69 €

11,59 € / 1 l
EINPACKEN

Allergiker und Personen mit Histaminintoleranz können jetzt...Mehr >

Cantina Pizzolato, Merlot IGT 2016/17 - No added Sulfites
TopSeller

6,49 €

8,65 € / 1 l
EINPACKEN

Auch dieser Merlot wird bei Pizzolato nach dem Motto 'Puro et se...Mehr >

Fasoli, Recioto 'San Zeno' DOCG 2010, 0,5l (Bio-Süßwein)
Angebot
32,99

30,99 €

61,98 € / 1 l
EINPACKEN

Edler Süßwein, gekeltert aus an Netzen getrockneten Soavetrauben...Mehr >

Château la Canorgue, Rouge 2016 AOC Luberon Provence Bio
NEU!

12,39 €

16,52 € / 1 l
EINPACKEN

Der jährlich prämierte rote BioWein aus Grenache, Syrah und Cari...Mehr >

Ohne/wenig Schwefel

In dieser Kategorie finden Sie BioWeine, die ohne Zusatz von Schwefeldioxid (SO2, Sulfite) hergestellt wurden oder nur einen sehr geringen Restschwefelgehalt (freies SO2) aufweisen. Bei diesen BioWeinen wurde durch ein besonderes technisches Herstellungsverfahren auf den Zusatz von Schwefeldioxid (SO2, Sulfite) zur Konservierung vollständig verzichtet. Voraussetzungen sind besonders saubere Produktionsbedingungen im Keller und teilweise besondere Abfüllmethoden. Auch hohe Gehalte an natürlichem Schwefel im Traubenmost vereinfachen diese Produktionsart. Da einige Menschen auf Schwefel empfindlich reagieren, sind diese Weine daher besonders für Personen mit SO2 Allergie oder Unverträglichkeit geeignet. Der besonders fruchtige und unverfälschte, natürliche Geschmack dieser Weine ist aber auch immer wieder eine sehr interessante und meist sehr angenehme Erfahrung für alle Weinkenner. BioWeinReich hat hier einige qualitativ sehr gute und haltbare Produkte ausgewählt. Wir unterteilen die Weine in die Kategorien "Ohne Schwefelzusatz" und "Geringer freier Schwefel". Die Weine der letztgenannten Kategorie stammen von Winzern die äußerst sorgfältig mit der Schwefelung der Weine verfahren. Durch zusätzliche Analysen und viel Erfahrung gelingt es Ihnen die Schwefelmenge so genau zu ermitteln, dass im Endprodukt kaum noch freier Schwefel vorhanden ist. Auch mit diesen Weinen haben viele unserer Kunden mit Unverträglichkeiten gegen Schwefel gute Erfahrungen gemacht. Die Produktion von schwefelfreiem Weißwein ist nach wie vor (Stand: Ende 2017) noch sehr problematisch. Alle uns bislang zugesandten Proben waren NICHT stabil. Daher haben wir uns gegen einen Vertrieb solcher Produkte entschieden. Wie favorisieren für die Weißweine und Roséweine den Ansatz der geringstmöglichen Schwefelung wie von einigen unserer BioWinzer bereits seit Jahren erfolgreich praktiziert. Hinweis: Weine enthalten von Natur aus eine gewisse Menge an Sulfit. Diese kann je nach Rebsorte und Terroir schwanken, ist aber meist deutlich niedriger als die normalerweise zugesetzte Menge.

  • In dieser Kategorie finden Sie BioWeine, die ohne Zusatz von Schwefeldioxid (SO2, Sulfite) hergestellt wurden. Bei diesen BioWeinen wurde durch ein besonderes technisches Herstellungsverfahren auf den Zusatz von Schwefeldioxid (SO2, Sulfite) zur Konservierung vollständig verzichtet. Voraussetzungen sind besonders saubere Produktionsbedingungen im Keller und teilweise besondere Abfüllmethoden. Auch hohe Gehalte an natürlichem Schwefel im Traubenmost vereinfachen diese Produktionsart.

     

    Da einige Menschen auf Schwefel empfindlich reagieren, sind diese Weine daher besonders für Personen mit SO2 Allergie oder Unverträglichkeit geeignet.

     

    Der besonders fruchtige und unverfälschte, natürliche Geschmack dieser Weine ist aber auch immer wieder eine sehr interessante und meist sehr angenehme Erfahrung für alle Weinkenner.

     

    BioWeinReich hat hier einige qualitativ sehr gute und haltbare Produkte ausgewählt.
    Die Produktion von schwefelfreiem Weißwein ist nach wie vor (Stand: Ende 2017) noch sehr problematisch. Alle uns bislang zugesandten Proben waren NICHT stabil. Daher haben wir uns gegen einen Vertrieb solcher Produkte entschieden. Wie favorisieren für die Weißweine und Roséweine den Ansatz der geringstmöglichen Schwefelung wie von einigen unserer BioWinzer bereits seit Jahren erfolgreich praktiziert.

     

    Hinweis: Weine enthalten von Natur aus eine gewisse Menge an Sulfit. Diese kann je nach Rebsorte und Terroir schwanken, ist aber meist deutlich niedriger als die normalerweise zugesetzte Menge.

  • In dieser Kategorie finden Sie BioWeine, die nur einen sehr geringen Restschwefelgehalt (freies SO2) aufweisen.

     

    Da einige Menschen auf Schwefel empfindlich reagieren, sind diese Weine daher besonders für Personen mit SO2 Allergie oder Unverträglichkeit geeignet.

     

    Der besonders fruchtige und unverfälschte, natürliche Geschmack dieser Weine ist aber auch immer wieder eine sehr interessante und meist sehr angenehme Erfahrung für alle Weinkenner.

     

    BioWeinReich hat hier einige qualitativ sehr gute und haltbare Produkte ausgewählt. Diese schwefelarmen Weine stammen von Winzern die äußerst sorgfältig mit der Schwefelung der Weine verfahren. Durch zusätzliche Analysen und viel Erfahrung gelingt es Ihnen die Schwefelmenge so genau zu ermitteln, dass im Endprodukt kaum noch freier Schwefel vorhanden ist. Auch mit diesen Weinen haben viele unserer Kunden mit Unverträglichkeiten gegen Schwefel gute Erfahrungen gemacht.
    Die Produktion von schwefelfreiem und schwefelarmem Weißwein ist nach wie vor (Stand: Mitte 2018) noch sehr problematisch. Alle uns bislang zugesandten Proben waren NICHT stabil. Daher haben wir uns gegen einen Vertrieb solcher Produkte entschieden. Wie favorisieren für die Weißweine und Roséweine den Ansatz der geringstmöglichen Schwefelung wie von einigen unserer BioWinzer bereits seit Jahren erfolgreich praktiziert.

Mein bioweinreich – Login

  • GO

So bewerten Sie BioWeinReich