Daten werden geladen!

Domaine Chapelle, Aloxe Corton AOC 2011 bio

 

Alle Produkte des Herstellers


Mit den Weinen der Domaine Chapelle et Fils haben wir gefunden, wonach wir schon lange gesucht haben: Trinkreife, herrlich weiche und doch gut strukturierte Burgunder aus Bio-Produktion.

 

Die Domaine begann 2006 mit der Umstellung auf den ökologischen Landbau und die Weine der meisten Lagen des Jahrganges 2009 sind nun vollständig aus zertifizierter Bio-Produktion.

 

Das Weingut befindet sich seit 1893 im Familienbesitz und hat sich seither stetig weiterentwickelt. Heute verfügt die Domaine mit Ihren insgesamt rund 20 Hektar über mehrere hervorragende Lagen des Burgunds wie z.B. Aloxe Corton 1er Cru, Chassagne Montrachet 1er Cru, Santenay 1er Cru, Volnay und Pommard.

 

Die Umstellung auf die biologische Produktion erfolgte aus vollster Überzeugung. So hatte die Familie in der Vergangenheit mehrfach negative Erfahrungen mit den konventionellen Anbaumethoden gemacht und bereits 1989 begonnen, den im konventionellen Weinbau üblichen Spritzmitteleinsatz erheblich zu reduzieren. Bereits seit 1995 werden keinerlei Herbizide in der Domäne mehr eingesetzt und seit 2006 werden alle Weinberge vollständig nach den strengen Regeln des Bio-Anbaus bewirtschaftet. Wie zum Dank bescheren die Weinberge der Familie nun jährlich BioWeine von außerordentlich hoher Qualität!

 

WebSite des Winzers (französisch):

http://www.domainechapelle.com



Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Domaine Chapelle, Aloxe Corton AOC 2011




Nur noch geringe Mengen verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
FR-BIO-10

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 13 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Domaine Chapelle
Le Haut Village
21590 Santenay
Frankreich

Ursprungsland: Frankreich

Edler Aloxe Corton aus zertifiziertem Bio-Anbau von besonders alten Weinstöcken auf Ton-Kalkstein-Böden. Zeigt sich von brillianter und intensiver Farbe. In der Nase offen mit intensiven Aromen von Kirschen und roten Beeren. Im Mund dicht, rund und wunderbar weich, mit Struktur, Eleganz und Finesse, oppulente Noten von roten Früchten und Gewürzen wie Zimt und Vanille und einem schönen, sehr ausgewogenen Säurespiel und feiner Mineralität.

Mit Abstand einer der besten Bio-Burgunder, die wir je verkosten durften, einfach ein perfekter Wein!

Auch der 2011er konnte uns bereits in den Verkostungen 2016 überzeugen, er hat sicher noch Potential für weitere Jahre, ist aber auch bereits jetzt eine Freude.

Aloxe Corton
ist eines der edelsten Weinbaugebiete des Burgunds mit mehreren Premier Cru und Grand Cru Lagen.


Bild: Montagne des Cortons (Quelle: Domaine Chapelle et fils)

Rebsorten: Pinot Noir
Trinkreife: Jetzt und bis zu 4-5 Jahre lagern.
Boden: Lehm mit Kalk und Sedimenten
Durchschnittliches Alter der Weinstöcke: 60 Jahre

Alkoholgehalt: 13%

Exklusiver Bestand: 9 Flaschen
(möglicherweise nicht nachbestellbar)

Die Weine der Domaine Chapelle werden weder geklärt noch filtriert und können daher ein feines Depot bilden das weder die Lagerfähigkeit noch die geschmacklichen Eigenschaften des Weines beeinträchtigt und eine Maximum an Inhaltsstoffen und Vitaminen bewahrt.


Hinweis: Das Weingut produziert nur geringe Mengen jeder Lage, bei Gefallen empfehlen wir dringend den Jahrgang einzulagern, der Wein wird voraussichtlich nicht allzu lange verfügbar sein.

 

Weinbeschreibung (C) BioWeinReich

Händleranfragen zu diesem Produkt richten Sie bitte per E-Mail an: handel@bioweinreich.de.   
 

     
     
    • (46,65 € / 1 l)
    • Art. Nr. 40797.1
    • 34,99 €
    • Einkaufen
     
    ab 6 Stk. nur 34,49 € (45,99 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 33,99 € (45,32 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    So bewerten Sie BioWeinReich