Newsletter abonnieren und jetzt 5 EUR sparen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und sparen Sie sofort 5 Euro bei Ihrer Bestellung (Mindestbestellwert / Warenwert: 50 EUR)! Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Link:

 

Newsletter abonnieren

 

(Gutscheincode folgt sofort per E-Mail nach Registrierung, Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.)

 

Wichtig: Dieser Hinweis wird nur einmal angezeigt!

Sie können den Newsletter auch mit dem Link "Newsletter" am Ende dieser Seite abonnieren.

 

Hinweis: Wenn Sie diesen Dialog schließen wird ein Cookie gesetzt, damit der Dialog nicht erneut angezeigt wird.


Daten werden geladen!

Paxton, Jones Block Shiraz 2018 McLaren Vale Bio (Australien)

 

Alle Produkte des Herstellers


Paxton wurde 1979 gegründet und ist ein familiengeführtes Weingut im McLaren Vale in Südaustralien, 37 km südlich von Adelaide und wenige Kilometer von der Küste mit einigen der legendären Surf Beaches gelegen.
International anerkannt als eine der führenden Weinregionen Australiens, ist McLaren Vale bekannt für die Herstellung von Spitzenweinen, insbesondere von Rotweinen.


Der Gründer und Inhaber David Paxton ist einer der angesehensten Weinbauern und Wein-Consultants Australiens - ein Ruf, der seit über 30 Jahren auf der Bewirtschaftung und dem Anbau von Weintrauben von außergewöhnlicher Qualität beruht. Neben den eigenen rund 80 Hektar, managed David weitere 300 acres ( 121 Hektar ) Weinberge für Top-Marken wie Penfolds und Wolf Blass. Viele weitere Spitzenweingüter kaufen regelmässig seine Spitzen-Trauben für Ihre Weine.
 


Im Jahr 2000 produzierte die Familie ihren ersten Wein unter dem Label PAXTON: Den Paxton Shiraz von 1998. Unter der Leitung von Weinmacher Richard Freebairn produziert Paxton heute eine umfangreiche Serie von Weinen unter dem Familienlabel.
 

2004 begann man mit der Umstellung der Weinberge auf den biologischen und kurz darauf auf den biologisch-dynamischen Landbau. Heute sind bereits 200 acres (über 80 ha) biologisch zertifiziert.
 

Die Weinberge von Paxton, auf denen morgens auch schonmal die Kängurus boxen, erstrecken sich über eine Vielzahl von Standorten und Bodentypen, die ohne Kompromisse von der Aussaat bis zur Ernte bewirtschaftet werden. David Paxton ist weiterhin bestrebt, die Inputs zu minimieren und die Paxton-Weinberge biodynamisch zu bewirtschaften - ein System der Landwirtschaft ohne die Verwendung von synthetischen Düngemitteln und Pestiziden mit Fokus auf die Förderung gesunder, lebender Böden durch die Verwendung natürlicher Kompostpräparate.
 

Dominierend ist dabei die Rebsorte Shiraz (Syrah), die in den meisten roten Weinen von PAXTON klar den Ton angibt. Aber Australiens Shiraz ist eben anders, ganz anders als diese Sorte sich in Frankreich oder Spanien präsentiert. Selten hatten wir so weiche aber dennoch komplexe und immer wieder einfach angenehme Tropfen im Glas. Weinmacher Richard Freebairn beweist mit jedem einzelnen Wein sein großes Talent.
Da wir uns nicht entscheiden konnten, haben wir nun fast alle Weine von Paxton ins Programm genommen und überlassen Ihnen die Auswahl.
 

Die Paxton-Weinauswahl ist eine leicht zugängliche Sammlung von Weinen, die die Fruchtqualität von McLaren Vale, natürliche Vielfalt und Sortenausdruck zeigen. In der Kellerei gewährleisten minimale Eingriffe die Integrität der Früchte vom Weinberg bis zur Flasche.



Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Paxton, Jones Block Shiraz 2018 McLaren




Produkt sofort verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
AU-BIO-119

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 14,5 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Weinhandel Wolfram Lambrecht
Weidengasse 7
63927 Bürgstadt
Deutschland

Ursprungsland: Australien

Der Jones Block Shiraz ist der absolute Spitzenwein von Paxton. Die biologisch dynamisch angebauten Syrah-Trauben werden aus dem 'Peak-Bereich' einer der besten Rotweinlagen der Region von Hand selektiert. Der Ausbau erfolgt bis zu 20 Monate mit 40% neuem Holz in französischer Eiche mit anschließendem, sehr gekonntem Blending. In der Nase intensive, klare Frucht von AmarenakirschenBrombeeren, BlaubeerenSchokolade, etwas Rauch, schwarzer Pfeffer, Kaffee und sehr gefühlvoll integriertem vielschichtigen Holz. Am Gaumen präsentiert er sich enorm intensiv und voller Aromen von dunklen Früchten, besonders Pflaumen und Brombeeren, dezent rauchig und cremig zugleich, bereits jetzt sehr weich und rund. Langer wärmender Nachhall. Trotz seiner enormen Power gibt sich der Jones Block stets elegant und wirkt nie überzogen. Belüftung entlockt ihm immer neue Aromen, wir empfehlen den Genuß über mehrere Tage. Der Jones Block ist äußerst langlebig und hat ein enormes Potential für die Lagerung.
Jährlich top prämierter Spitzenwein des Weingutes!
Wine Orbit (Sam Kim): 96/100

Für den Jones Block gibt Paxton alles. Die Trauben sind die Besten der Besten, von Hand aus der Spitzenlage des Jones Block Vineyard gelesen und aufwendig selektiert.

Uns gefällt erneut beim 2018er der lässige, fast coole australische Stil, mit dem Paxton es schafft ein solches Schwergewicht bereits jetzt in einer sehr angenehmen und gut trinkbaren Form zu präsentieren aber gleichzeitig die enorme Struktur des Weines erhält um ihm eine weitere Entfaltung in der Reife zu ermöglichen.

Seine Anstrengungen werden jährlich bei den Prämierungen honoriert.

Der Jones Block ist bereits jung ein außergewöhnliches Weinerlebnis, aber er ist auch ein extrem langlebiger Wein mit enormem Reifepotential. Das Weingut gibt 10-30 (!) Jahre Lagerfähigkeit ab Jahrgang an. Während der Reifung zeigt der Syrah erfahrungsgemäß eine sehr schöne Entwicklung. Er ist die konsequente Steigerung des Quandong Farm, noch feiner, noch mächtiger und sehr schön in seiner Balance.

 

Hinweis: Limitierter Bestand: Nur 26 Stück!
(Größere Mengen auf Anfrage.)

 

Rebsorten: 100% Syrah / Shiraz

Produktionsjahr:

2018 hat Paxton sehr gute Winterniederschläge beschert, die es den Weinbergen ermöglichten den Sättigungspunkt zu erreichen. Ein sehr trockener Frühling förderte ein gesundes Laubwachstum und kontrollierte die Vitalität der Reben gut. Paxton erlebte einen der trockensten Sommer in rund 30 Jahren; dies bedeutete eine große Geschmackskonzentration und Fruchtintensität vor allem bei den mediterranen roten Sorten. Alles in allem ein sehr starker Jahrgang 2018 mit fantastischen Weinen.

Vinifkation:

Handlese bei optimalem Zucker- und Geschmacksgleichgewicht, die Trauben wurden 15 Tage lang auf dem Trester eingemaischt. Das Ferment wurde zweimal täglich umgepumpt und untergetaucht, um Farbe, Geschmack und Tanninstruktur zu extrahieren. Nach dem Pressen wurden Barriques aus französischer Eiche (40% neu) für eine Reifung von bis zu 20 Monaten verwendet, vor dem Verschnitt und Abfüllung. Dieser Wein wurde vor der Freigabe weitere 6 Monate im Keller gelagert.

Weinmacher: Dwayne Cunningham und Kate Goodman

Analyse:

Alkohol: 14.35
pH: 3.4
Säure total: 7.00 g/l
Säure flüchtig: 0.77 g/l
Restzucker: 4.2 g/l
SO2 total: 78 mg/l
SO2 frei: 32 mg/l

(Durchschnittswerte)

Lagerung: Dieser Wein ist bereits jung eine Freude. Eine sorgfältige Lagerung über 10-30 Jahre ab Jahrgang kann sich jedoch lohnen.

 

Prämierungen für diesen Jahrgang (2018):

96/100 Wine Orbit NZ
'This is superbly expressed on the nose showing blackberry, dark plum, cedar, warm spice and subtle cocoa notes, followed by a concentrated palate delivering terrific fruit power and richness. It's wonderfully framed by loads of polished tannins, finishing delectably long and hugely appealing. At its best: 2022 to 2038.'
Sam Kim, 2021
 

 

Prämierungen für andere Jahrgänge:

2014:

- James Halliday: 96 Punkte (!)

2012:

- James Halliday: 97 Punkte (!)

2011:

- International Wine & Spirits Competition: GOLD
- James Halliday: 94 Punkte
- James Suckling: 92 Punkte
- Wine Advocate/Robert Parker: 91 Punkte

2010:

- Texsom International Wine Awards: Gold
- Wine Spectator: 90 Punkte
- James Halliday: 94 Punkte
- Alan Hunter: 94 Punkte
 

 

Weinbeschreibung (C) BioWeinReich

Händleranfragen zu diesem Produkt richten Sie bitte per E-Mail an: handel@bioweinreich.de

     
     
    • (37,32 € / 1 l)
    • Art. Nr. 43431.1
    • 27,99 €
    • Einkaufen
     
    ab 2 Stk. nur 27,79 € (37,05 € / 1l)
    ab 3 Stk. nur 27,59 € (36,79 € / 1l)
    ab 6 Stk. nur 27,29 € (36,39 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 26,99 € (35,99 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    So bewerten Sie BioWeinReich