Daten werden geladen!

Antiyal, Antiyal Valle del Maipo 2014 (Bio-Biodynamisch)

 

Antiyal ist mit seinen inzwischen 20 ha noch immer ein kleines aber sehr feines Weingut, auf dem sich Alvaro Espinoza sein eigenes Reich geschaffen hat. Espinoza gilt nicht nur in Chile als Starönologe. Er hat in Frankreich studiert und bei Château Margaux gearbeitet.


In Chile ist er der Pionier des Bioanbaus und der Biodynamie. 1994 hat er bei Viña Carmen die ersten Weinberge umgestellt, 1997 seinen ersten eigenen Weinberg angelegt. Er steht auch als Projektleiter und Önologe seit vielen Jahren hinter den Bioweinen von Emiliana Organic Vineyards ( VOE ).


Aktuell arbeitet er für fünf weitere Weingüter als Berater. 2015 hat ihn Decanter auf die Liste der 30 besten Önologen weltweit gesetzt.
 

Das eigene Weingut Antiyal ist im Lauf der Jahre langsam aber stetig gewachsen. Espinoza ein sehr guter Önologe, der daran glaubt, dass die guten Weine im Weinberg entstehen und der im Keller keinen Schnickschnack braucht.

Die Biodynamie wird so gut es geht und sehr ernsthaft betrieben, mit eigenen Präparaten und mit Tieren auf dem Hof: Pferden, Alpakas, einer Kuh, Ziegen und Hühnern für Mist und dreierlei Kompost.

 

Die Weinberge liegen im Maipotal etwa 75 km südlich von Santiago, wirklich am Fuß der Anden. Der heutige Betrieb war ursprünglich eine Mandelfarm, sie produzieren immer noch ca. eine Tonne Demetermandeln.

 

Die Weinberge sind so angelegt, dass eine biologische Vielfalt Platz hat sich zu entwickeln. Im Winter weiden die Tiere in den Weinbergen.

Alle Weine sind spontan vergoren, sie werden nicht geklärt, aber vor der Füllung sanft filtriert.

 

(Quelle: Peter Riegel Weinimport, Nachbearbeitung: BioWeinReich, Bildquelle: Antiyal WebSite 2019)



Es liegen leider noch keine Bewertungen vor.

Antiyal, Antiyal Valle del Maipo 2014 (B




Produkt sofort verfügbar
SPEICHERN

Öko-Kontrollstelle:
CL-BIO-140

Allergene:
Enthält Sulfite

Füllmenge: 0,75l

Alkoholgehalt: 14,5 %

verantw. Lebensmittelunternehmer (Abfüller bzw. Einführer bei Nicht-EU-Produkten):
Weinhandel Wolfram Lambrecht
Weidengasse 7
63927 BĂĽrgstadt
Deutschland

Ursprungsland: Deutschland

Die Antiyal Weine sind das besondere Steckenpferd von Emiliana Winemaker Alvaro Espinoza. Jeder Wein ist ein außergewöhnliches Werk. So auch der 'Hauptwein', der den Namen des Weingutes selbst trägt. Der Antiyal kreiert aus Syrah, Cabernet und Camernere erschlägt nicht mit Intensität sondern gibt sich zunächst zurückhaltend um dann mit mehr und mehr Luftkontakt eine enorme Fülle zu entwickeln. In der Nase Aromen einer ganzen Palette an roten und dunklen Früchten, von Blaubeeren über Brombeere bis Granatapfel, Kirsche und Himbeere, diese Melange verflochten mit Anis, Lakritze und Lebkuchengewürzen. Im Mund von sich langsam steigernder, enormer Intensität, viel Frucht eingebettet in eine komplexe Harmonie von würzigen Aromen und umgeben von einem Hauch Kakao oder auch Kaffee. Ein Wein, der jeden Moment und jedes Gericht unvergesslich machen kann. Großartig!
95/100 Punkte Tim Atkin Special Report Chile 2017, 92/100 Parker Punkte

Der Antiyal ist einer dieser Weine, die mehr ein Kunstwerk darstellen als ein Getränk. Die Komposition ist so erstaunlich und es erschließen sich beim Genuß stetig neue, angenehme Aromen, was das Erforschen dieses Weines immer wieder aufs Neue zu einem Erlebnis macht. Ein wunderbarer Meditationswein. 

Rebsorten: 41% Carmenere, 38% Cabernet Sauvignon und 21% Syrah

Analyse:

Zucker: 2,5 g/l
Säure: 3 g/l
SO2 frei: 28 mg/l
SO2 gesamt: 89 mg/l

 

Prämierungen für diesen Jahrgang (2014):

Prämierung: JG 2014 95/100 Punkte Tim Atkin Special Report Chile 2017, 92/100 Parker Punkte

Prämierungen für andere Jahrgänge:

Antiyal 2013
90 points – James Suckling, www.jamessuckling.com
95 points – Vinos descorchados guide 2016 for Patricio Tapia.
92 point – Vinos descorchados guide 2015 for Patricio Tapia.


Antiyal 2012
91 points – Wine Enthusiast, December 2014
93 points – Michael Franz’s, Mary Ewing-Mulligan of WRO, October 2014
91 points – James Suckling, www.jamessuckling.com


Antiyal 2011
92 points – Luis Gutierrez, Robert Parker’s Wine Advocate, June 2014
92 points – Stephen Tanzer, International Wine Cellar, February 2014
92 points – Wine Enthusiast, December 2013
94 points – Michael Franz, Michael Franz WRO, January 2014


Antiyal 2010
93 points – Robert Parker’s Wine Advocate, February 2013
94 points – Vinos descorchados guide 2016 for Patricio Tapia.
94 points – Michael Franz. Michael Franz WRO, November 2012


Antiyal 2009
92 points – Stephen Tanzer’s International Wine Cellar, May 2012
91 points – Wine and Spirits, February 2012


Antiyal 2008
92 points – Stephen Tanzer’s International Wine Cellar, May/June 2011

     
     
    • (59,32 € / 1 l)
    • Art. Nr. 42433.1
    • 44,49 €
    • Einkaufen
     
    ab 3 Stk. nur 44,19 € (58,92 € / 1l)
    ab 6 Stk. nur 43,89 € (58,52 € / 1l)
    ab 12 Stk. nur 43,59 € (58,12 € / 1l)

    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit: 2-5 Tage*  

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

    * Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier > Versandkosten

    Mein bioweinreich – Login

    • GO

    So bewerten Sie BioWeinReich